Hausmittel bei Erkältungskrankheiten [Episode #122]

Hausmittel bei Erkältung

Als Kind und Jugendliche hatte ich recht häufig Husten und Schnupfen. Oftmals hat die ganze Schulkasse geschnieft und diverse Erkältungskrankheiten haben so ihre Runde gemacht.

Bei mir zu Hause wurde immer zunächst mit Hausmitteln therapiert. Inhalieren, Zwiebel-Schmalz Fleck auflegen (stinkt fürchterlich, mache ich aber auch noch heute bei Husten), Fußbäder und dann dicke Socken anziehen und einiges mehr.

Meine Oma ist auf einem Bauernhof aufgewachsen und besaß daher eine große Kenntnis über Rezepte aus der Natur. Die Hausmittel kamen bei uns daher bei den unterschiedlichsten Wehwehchen zum Einsatz. Ehrlich gesagt ist das bei uns auch heute noch so – erst im zweiten Schritt verordnet mir (uns) mein Mann ein Medikament aus der Schulmedizin.

Heute habe ich mir eine Expertin auf diesem Gebiet in meinen Podcast eingeladen.

Claudia Schauflinger ist Gründerin des Kinderhausmittel-Projektes und Autorin des Bestsellers „Bäuchlein-Öl und Zwiebelsocken“.  Mit ihren Hausmittel-Ideen versucht sie das Selbstvertrauen von Eltern zu stärken und einen Beitrag zur Erhaltung von Erfahrungsmedizin zu leisten.

Claudias Arbeitsschwerpunkt als Bloggerin, Vortragende und Autorin liegt auf altbewährten, aber zeitgemäßen Hausmittel-Rezepten für Kinder & Familien.

Hier kommst du auf Claudias Seite: https://www.kinderhausmittel.com/.

Mir gefällt der sehr praxisnahe Ansatz von Claudia – ihre Rezepte sind unkompliziert und schnell zubereitet.  

Lieber als Episode hören und Podcast abonnieren:

In der heutigen Episode erfährst du unter anderem: 

  • Warum du immer eine Zwiebel zu Hause haben solltest und was du aus dieser Wunderknolle alles für Hausmittel zaubern kannst
  • Was du mit Salz alles außer zu würzen tun kannst
  • Wie wohltuend ein aufsteigendes Fußbad ist, wenn eine Erkältung im Anmarsch ist 
  • Wie du dir ganz einfach einen angenehmen Badezusatz zaubern kannst 


Du findest hier im Beitrag gleich zwei tolle Tipps von Claudia (natürlich zum Thema Füße – wie könnte es bei mir anders sein 😉).

LAVENDEL, BADESALZ & FUSSBAd

Claudia hat dir ein Rezept für ein Lavendel-Fußbad zum Selbermachen mitgebracht, sowie die Anleitung für ein ansteigendes Fußbad. Alle weiteren Rezepte und Anregungen gibt es direkt in der Podcast-Episode zum Nachhören.

für dein ansteigendes Fußbad
  • stelle einen Eimer oder eine größere Wanne in eure Duschtasse oder Badewanne
  • setze dich auf den Badewannenrand oder einen geeigneten Hocker und befülle die Wanne ungefähr knöchelhoch mit lauwarmem Wasser
  • dann kommen das Badesalz und die Füße rein
  • nach und nach wärmeres/heißes Wasser zugießen, so dass die Temperatur und der Wasserspiegel in der Wanne langsam ansteigen
  • bade für ungefähr 8-10 Minuten
  • nach 10 Minuten wird das Fußbad beendet
  • die Füße werden abgetrocknet und warme Socken übergezogen, damit die Wärme gut erhalten bleibt.
 
LAVENDEL-BADESALZ

Das Lavendel-Badesalz ist ein wundervoller Begleiter beim abendlichen Fußbad. Es unterstützt bei Schnupfen aber auch bei Bauchkrämpfen, Aufregung und Unruhe.  

Warme Bäder entspannen, unterstützen bei Infekten und sind Mini-Wellness-Anwendungen für zu Hause.

  • Ein leeres, sauberes Marmeladenglas mit grobem Meersalz oder Speisesalz befüllen
  • 1 bis 2 Tropfen 100% biologisches, reines ätherisches Öl (lavandula angustifolia) dazugeben
  • verschließen und die Zutaten verschütteln
  • nach Wunsch getrocknete Blüten dazu geben 

Hier kannst die Folge anhören und meinen Podcast abonnieren:
 

        

Teile:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Effektive Übungen für gesunde & schmerzfreie Füße

Wenn du eine gesunde Lektüre suchst, lege ich dir gerne mein Buch „Die kleine Fußschule“ ans Herz – Spannendes über unsere Füße und sehr effektive Übungen, die sich auf die ganzheitliche Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken.

>> Hier geht es direkt zum Buch <<

Möchtest du weitere Tipps rund um Bewegung & Gesundheit für Frauen 45+

Abonniere meinen Newsletter & lass dich motivieren und inspirieren.

Ich freu mich über dein Feedback!

Hast du Fragen oder Anregungen zu meinen Inhalten? Wie gefällt dir mein Podcast?

Ich würde mich riesig freuen von dir zu hören! Hinterlasse mir dazu deine Bewertung in der Apple Podcasts App (iTunes) und gerne einen Kommentar direkt unter diesem Beitrag.

Du wünschst dir ein Thema?

Sende mir gerne eine Sprachnachricht, wenn du dir ein Thema wünschst oder hinterlasse mir ein persönliches Feedback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Meine Name  ist Béatrice Drach – mein Herz brennt für die Bewegung und für die Frauengesundheit.

Als Expertin für Midlife Fitness – also das körperliche und mentale Training in der Lebensmitte – möchte ich Dir zeigen, wie Du selbst die Steuerfrau eines fitten, vitalen, gesunden und aktiven Lebens sein kannst.

Lass Dich inspirieren, stelle mir gerne Fragen und „be active“.

Neuste Episoden

Mehr entdecken

Empfohlene Beiträge