Bodyscan: wie sich die Reise durch deinen Körper auf deinen gesunden Alltag auswirkt [Episode #125]

Frau macht Bodyscan Meditation

Bodyscan für einen gesunden Alltag

Beim Bodyscan handelt es sich um eine geführte Meditation, die sich auch für Anfänger und vielleicht Mediations-Skeptiker sehr gut eignet.

Hier kannst du den Bodyscan anhören und meinen Podcast abonnieren:

Warum Bodyscan?

Unruhe, Stress und vielleicht auch schlichtweg Angst lähmen deinen Körper und deinen Geist.

Du bleibst in deinen Denkmustern gefangen, die Gedankenspirale dreht sich immer weiter und weiter.

Du wirst immer unruhiger, matter, die Energie scheint schlichtweg zu schwinden – und kannst dich kaum mehr konzentrieren.

Die Folgen: Überreiztheit, Schlafmangel und eine Schwächung deines Immunsystems.

Gar nicht gut.

Sport oder einfach Bewegung in der Natur ist zwar fast immer eine großartige Möglichkeit, wieder zur Ruhe zu kommen – das habe ich wirklich schon ausreichend erprobt.

Aber was wenn es ein bisschen Entspannung für Zwischendurch braucht – wenn sich die Laufrunde nicht ausgeht?


Bodyscan als Ausgleich

Vor vielen Jahren habe ich im Rahmen meiner Mentaltrainier Ausbildung den sogenannten Bodyscan kennen gelernt.

Eine Form der geführten Meditation, bei der du deinen ganzen Körper wunderbar entspannen kannst.

Das tollste daran, du kannst den Body Scan ganz einfach selbst durchführen – du brauchst keine Vorkenntnisse und diese Form der geführten Meditation ist auch für alle jene geeignet, denen Meditieren als ein bisschen zu esoterisch erscheint.

Mir persönlich fällt das längere Sitzen auf Mediationskissen oder auf der Matte  eher schwer – irgendwie zwickt und zwackt dann ständig etwas und ich gebe es zu – das nervt mich dann etwas.

Die totale Entspannung stellt sich da eher nicht ein (wie gesagt, dass ich nur meine persönliche Erfahrung).

Daher wähle ich auch für die Entspannung in meinen Yoga Einheiten immer die liegende Form und habe hier wunderbares Feedback bekommen.

Wie immer gilt: Alles darf, nichts muss.


Was es für den Bodyscan braucht

Die Vorteile der Reise durch deinen Körper:

  • du brauchst nicht viel Zeit (ich leite sie meistens für eine Zeitdauer von maximal 15 Minuten an)
  • die Meditation ist einfach durchführbar (du benötigst nur eine Matte, oder ein Handtuch, kannst sie natürlich auch in deinem Bett ausführen)
  • Bodyscan hilft dir dabei, deinen Atem und deinen Geist zu beruhigen
  • ist auch ohne Anleitung jederzeit möglich


Ich persönlich liebe diese „Reise durch meinen Körper“, auch nach dem Sport, weil sie mir dabei hilft, die Muskeln wieder zu entspannen, sowie den Puls zu senken.


Und so geht der Bodyscan

  • Such dir in deiner Wohnung ein ruhiges Plätzchen und bitte deine Mitbewohne um Rückzug für 15 Minuten ☺
  • Ziehe bequeme Kleidung an (nichts was, dich einengt) und öffne deine Haare (sofern du einen Zopf trägst)
  • Schnappe dir eine Yoga Matte oder einen bequemen Teppich
  • Zünde dir, wenn du magst, eine Kerze an oder ein herrlich duftendes Räucherwerk
  • Lege dir eine Decke bereit, falls dir am Boden liegend kühl werden sollte
  • Höre dir gerne meine Anleitung an und fühle die angenehme Entspannung, die deinen ganzen Körper umhüllt


Ich wünsche dir eine wohltuende Entspannung!

In der kleinen Fußschule gibt es übrigens eine Anleitung für eine ganz einfache Gehmeditation.

>> Hier geht es direkt zum Buch <<

Hier kannst die Folge anhören und meinen Podcast abonnieren:
 

        

Teile:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Effektive Übungen für gesunde & schmerzfreie Füße

Wenn du eine gesunde Lektüre suchst, lege ich dir gerne mein Buch „Die kleine Fußschule“ ans Herz – Spannendes über unsere Füße und sehr effektive Übungen, die sich auf die ganzheitliche Gesundheit und das Wohlbefinden auswirken.

>> Hier geht es direkt zum Buch <<

Möchtest du weitere Tipps rund um Bewegung & Gesundheit für Frauen 45+

Abonniere meinen Newsletter & lass dich motivieren und inspirieren.

Ich freu mich über dein Feedback!

Hast du Fragen oder Anregungen zu meinen Inhalten? Wie gefällt dir mein Podcast?

Ich würde mich riesig freuen von dir zu hören! Hinterlasse mir dazu deine Bewertung in der Apple Podcasts App (iTunes) und gerne einen Kommentar direkt unter diesem Beitrag.

Du wünschst dir ein Thema?

Sende mir gerne eine Sprachnachricht, wenn du dir ein Thema wünschst oder hinterlasse mir ein persönliches Feedback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Über mich

Meine Name  ist Béatrice Drach – mein Herz brennt für die Bewegung und für die Frauengesundheit.

Als Expertin für Midlife Fitness – also das körperliche und mentale Training in der Lebensmitte – möchte ich Dir zeigen, wie Du selbst die Steuerfrau eines fitten, vitalen, gesunden und aktiven Lebens sein kannst.

Lass Dich inspirieren, stelle mir gerne Fragen und „be active“.

Neuste Episoden

Mehr entdecken

Empfohlene Beiträge