Dehnen, Stabi-Training und Lauf ABC... Hand aufs Herz, vergisst du das auch ganz gerne auszuführen?
Unser Körper braucht für das Laufen Beweglichkeit UND Stabilität.


Dies ist der erste Teil meiner Serie „Was wir Läufer recht gerne vergessen“ ☺.

Heute gibt es im Podcast eine Doppel-Conference mit meinem Mann - Facharzt für Innere Medizin, aber auch Lauftrainer. Gemeinsam schreiben wir individuelle Lauf- Trainingspläne und haben auch den Online-Kurs „mein erster Halbmarathon“ zusammen konzipiert.


weiterlesen...

Jetzt Episode hören und Podcast abonnieren:
Weiterführende Links zur Episode:

Übungen aus dem Lauf ABC sind Technikübungen, die dir nicht nur dabei helfen deinen Laufstil zu verbessern, sondern auch eine aktive Verletzungsprophylaxe darstellen.

Du kannst bereits etwas „eingeschleifte“ Bewegungsmuster mit dieser „Laufschule“ umprogrammieren und du trainierst einen ökonomischeren und damit für deinen Körper weniger belastenden Laufstil (der dich nebenbei auch schneller macht).


Gib deinem Körper Zeit, diese „Umschulung“ zu verarbeiten. Du kannst deinen Laufstil nicht nach einmaligen Durchführen des Lauf ABC verändern. So wie in der Schule gilt auch hier: „Übung macht den Meister“.

Unsere Tipps zum Lauf ABC:

  • Suche dir aus der Vielzahl von Lauf ABC-Übungen 3 bis 4 aus.

  • Baue diese Übungen nach dem Aufwärmen VOR einer Intervall/ Tempo Trainingseinheit für die Dauer von 5 bis 10 Minuten ein.

  • Du kannst einige der Übungen auch zum Aktvieren VOR einem Wettkampf ausführen.

  • Lauf ABC-Übungen kannst du auch am Ende eines „normalen“ Trainingslaufs einbauen.

  • Hin und wieder lohnt es sich auch, eine eigene Laufeinheit der Laufschule zu widmen. Wärme dich locker auf und führe dann für die Zeitspanne von 20 Minuten verschiedene Übungen aus dem Lauf ABC durch.


In der Podcast Episode beschreiben wir dir einige Übungen aus dem Lauf ABC.
Wir erklären dir die richtige Ausführung und geben dir Tipps, die dir das Nachmachen wirklich einfach machen. Zu einigen dieser Übungen findest du hier Bilder:

Fußgelenksarbeit:

Fußgelenksarbeit

Fußgelenksarbeit mit leichter Rotationsbewegung der Brustwirbelsäule:

Fußgelenksarbeit mit leichter Rotationsbewegung der Brustwirbelsäule

Kniehub  im Stand:

Kniehub  im Stand

Kniehebelauf:

Kniehebelauf

Anfersen:

Anfersen

Ich freu mich auf dein Feedback!

Hast du Fragen oder Anregungen zu meinen Inhalten? Wie gefällt dir mein Podcast?
Ich würde mich riesig freuen von dir zu hören! Hinterlasse mir dazu deine Bewertung in der Apple Podcasts App (iTunes) und gerne einen Kommentar direkt unter diesem Beitrag.

Teile die Episode mit deinen Freunden: