Die 4 Zauberübungen für Deine
CORE Stability

Hier kommen sie nun.
Die vier Zauberübungen für Deine CORE Stability

Bei Übung 1 
Du stabilisierst Dein Becken und trainierst Deine Abduktoren (Muskeln auf der Außenseite des Beins)
Wiederholung: 3 x 15 Wiederholungen pro Seite


Bei Übung 2 

Diese Übung im Vierfüßerstand hilft Dir dabei eine aufrechte Körperhaltung zu erlangen
Wiederholung: 3 x 15 Wiederholungen pro Seite
 

Bei Übung 3 

Hilft Dir ebenfalls dabei Dein Becken zu stabilisieren
Wiederholung: 3 x 15 Wiederholungen pro Seite

Bei Übung 4  
Du trainierst Deine Po Muskulatur, sowie die Muskeln der Oberschenkelrückseite (ischiocurale Muskulatur) - diese brauchst Du für eine Stabilisierung Deines Beckens sowie für einen starken Abdruck beim Laufen. Halte die Position für 20 Sekunden.
4 Wiederholungen

Versuche dieses Trainingsprogramm zweimal die Woche (an den Tagen, an denen Du nicht läufst) einzubauen.

Noch mehr Infos und Tipps rund ums Laufen, aber auch Fitness und Gesundheit im Alltag findest Du in meinem wöchtenlichen
BE ACTIVE Podcast …

Das Kennwort für das Video bekommst Du gleich nach Deiner Anmeldung:

Meine Fitness Tipps erscheinen maximal einmal pro Woche und enthalten Informationen zum Thema Fitness und meinen Angeboten.
Bitte beachte auch meine Hinweise zum Datenschutz

Mag. Béatrice Drach-Schauer

Zertifizierte Lauftrainerin, Sportwissenschaftliche Beraterin mit dem Schwerpunkt Laufen, gesunde Wirbelsäule und Fußgesundheit, Personal und Mental-Trainerin, Diplom-Trainerin für Stress und Burn Out Prävention, Masterlehrgang Public Health, Yoga- und Pilatesausbilderin, Diplomierte Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate

Wer mich kennt, weiß, dass ich immer in Bewegung bin. 
Ich liebe pink, denn die Farbe ist kraftvoll und dynamisch, und vermittle beim Sport jede Menge Spaß. Ich bin der quirlige, spritzige und mitreißende Part von uns beiden. Man nennt mich auch die Schweinehund-Dompteuse. Denn es gibt bei mir keine Chance, dass dein Schweinehund siegt.

Copyright 2019 Béatrice Drach