Am Sonntag kommt der Osterhase.

Ganz egal ob Du an ihn glaubst oder nicht 😀

Ostern ist ja mit Frühling gleichzusetzen.

Und wann, wenn nicht jetzt, ist der BESTE Zeitpunkt, um mit der Fitness zu starten?

Hier kommen meine drei Tipps, WAS Du dir vom Osterhasen wünschen kannst.

Oder Dir einfach kaufst😀.

 

Die Springschnur

Wiegt nicht viel.

Passt in jede Handtasche. 

Und sie ist einfache DAS Fitnessgerät, bei dem Du am schnellsten außer Atem kommst.

Springschnur springen macht dich fit. 

Du trainierst Deine Sprungkraft.

Du tust einiges für Deine Koordination.

Die Springschnur ist für mich definitiv ein MUST have.

 

Der Intervalltimer

Meine Kunden haben ja eine gewisse Hassliebe zu ihm entwickelt.

Wir sprechen von meinem Intervalltimer – kurz und liebevoll „Pipsi“ genannt.

Beim Zirkeltraining, beim Halten der Planken, aber auch beim Lauftraining, ist er immer dabei.

Du kannst ihn ganz einfach an Deine Jacke montieren. 

Der Pipsi ist sehr einfach zu programmieren, und Du kannst Dir damit unterschiedliche Intervalle programmieren.

Du musst also nicht mehr aufs Handy schauen und auch nicht zählen.

Der Timer erledigt alles für Dich.

 

Eine Reiseyogamatte

Natürlich kannst Du auch ein größeres Handtuch für Deine Yoga- und Pilates- Übungen verwenden.

Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass diese leicht rutschen.

Die Yogamatte mit in den Urlaub zu nehmen ist meist mühsam, da sie etwas unhandlich ist.

Ich verwende seit Jahren ein Reise Yogamatte für meine Indoor Workouts im Urlaub.

Sie lässt sich ganz praktisch zusammenlegen, spart also Platz und wiegt nicht viel.

 

Du siehst, es gibt keine Ausreden mehr 😀. Lege los, es ist Frühling.

 

PS:Du möchtest in einer Gruppe trainieren?

Dein Training aber zu Hause durchführen? Dich von mir motivieren lassen?

Dann komme doch in den HAPPY  HEALTH ONLINE Fitness CLUB: Bald geht es wieder los.

Hier erfährst Du mehr darüber.