Hier bekommst du regelmäßige Tipps für Deine Fitness und Dein Wohlbefinden


Aktuelle Artikel

Über die Entdeckung der Langsamkeit

Ja- ich nehme es ernst. 

Diesmal möchte ich mich an meinen Trainingsplan halten.

Diesmal möchte ich wirklich schneller werden.

Für meinen ersten Marathon ( wenn gleich er erst im November ist) möchte ich mich optimal vorbereiten.

Als Trainierin will man ja ein gutes Beispiel sein.

Und sich selbst an einen Plan halten.

Dies entspricht so gar nicht meinem Naturell.

Ich habe ja immer sehr viele Ideen.

Und Pläne sind für Andere.  

Aber da war doch noch was ..

 

» Weiterlesen


Wenn die Gruppe dich trägt …

Gerade eine Woche ist es her. Wir sind von einer wunderschönen, sonnigen und sehr sportlichen Urlaubsreise auf den Kanaren (Fuerteventura) nach Hause gekommen.

Noch immer zehre ich von den sonnigen Tagen (noch ist auch etwas Bräune im Gesicht) – vom Spaß mit unseren Freunden und von wunderschönen Lauferlebnissen.

Und genau ein Lauf – der letzte dieser Woche ist mir ganz besonders in Erinnerung geblieben.  

» Weiterlesen


Wer feiern kann.. der kann auch laufen

Titelbild:Jean Marie Welbes

Ja- ich werde wohl langsam alt.

Ein gemütlicher Abend mit lieben Bekannten…

Wir haben uns lange nicht mehr gesehen.

Manche Damen habe ich eben erst kennen gelernt.

Ein Aperol Spritzer- ein Gläschen Rose` – viele gute Gespräche und jede Menge Spaß.

Und weil ja am nächsten Tag eine Laufveranstaltung ansteht, gehe ich auch wesentlich früher als die Meisten anderen.

Denn: eigentlich wollte ich ja gleich schlafen gehen.

Aber: irgendwie haben mich die Gespräche inspiert und daher schreibe ich mir noch einige Gedanken nieder. Erst weit nach 1 Uhr gehe ich ins Bett.

War ja früher auch kein Problem.

Großer Fehler 🙂 » Weiterlesen


Der Schatten des Versagens

Ja, ich weiß schon.

Eigentlich sollten Dir alle Anderen egal sein.

Du machst den Sport ja nur für Dich.

Und nicht für andere.

Genau diese Einstellung finde ich ja auch wunderbar.

Und absolut begrüssenswert.

Bei allen anderen eben.

Nur ich schaffe sie nicht so richtig.

Oder eben nicht immer.

» Weiterlesen


Und was ist mein Ziel?

Gestern war ich als Fitness Expertin im Österreichischen Fernsehen eingeladen.

Die Zuschauer haben von mir  Tipps zum Thema Motivation und dem Erreichen von Zielen bekommen.

Ich bin ja nicht nur sportwissenschaftliche Beraterin sondern auch Mentaltrainerin.

Und ja, da hat man doch ein paar Tipps und Tricks auf Lager wie es klappen kann.

Wie Du dranbleibst.  

Und meine eigenen Ziele?

Habe ich denn eigentlich selbst noch sportliche Ziele? 

» Weiterlesen


Der gefrustete Weihnachtsengel

Ja- ich bin SAUER.

Seit Wochen habe ich mich auf den Christmas Run hier in Wien gefreut.

Auf meiner „Haus und Hof“ Strecke gab es heute einen 5 Kilometer Lauf.

Das besondere daran:

Man konnte sich entscheiden.

Team Christkind oder Team Weihnachtsmann.

Die Teams treten gegeneinander an.

Vom Veranstalter  wurden  für das Team Christkind ein Heiligenschein gesponsert.

Das Team Weihnachtsmann wurde mit einer roten Mütze augestattet.

Freunde und Kundinnen habe ich zum Lauf animiert.

Nur ich ..

Ich konnte nur zuschauen. » Weiterlesen


Wovon träumst Du in 2018?

Vielleicht hast Du meinen Post in den sozialen Medien gelesen.

Vor einigen Wochen konntest Du über mich in der Frauenzeitschrift Women lesen.

Ich habe dort über mein Burn Out- meine totale Erschöpfung welche ich vor neun Jahren erlebte, in einem Interview berichtet.

Du kannst Dir sicher vorstellen, DAS war ein ziemlich großer Schritt für mich.

Hier kannst Du es nachlesen.

Mein damaliger Erschöpfungszustand war allerdings auch der Startschuss, um mein Leben zu ändern.

Es war an der Zeit beruflich eine neue Richtung einzuschlagen.

Ich habe meine Träume verwirklicht.

Ich habe gelernt, wie ich meine Akkus rechtzeitig aufladen kann.

Und das kannst Du auch.

Schon viel früher als ich damals.

» Weiterlesen


Das sportliche Christkind- Teil 2

 

Du bist, so wie ich kein großer Freund von mühsamen Fitnessequipment?

Mich nervt es zum Beispiel, wenn ich viele verschiedene Hanteln, Kettlebells und ich weiß nicht was alles, zu Hause herumstehen habe.

Verwenden tue ich diese nicht all zu oft, sie verstellen Platz und es sieht im Wohnzimmer dann auch nicht mehr sehr wohnlich aus.

Am allerliebsten trainiere ich mit meinem eigenen Körpergewicht (das ist eh schon anstrengen genug).

Richtig begeistert bin ich seit vielen Jahren von dem Training mit dem Schlingenseil- TRX

 

Einfach und effektiv soll es sein 

Ich liebe Fitness  vor Allem dann wenn ich sie überall (und am Allerliebsten im Freien) ausführen kann.

Der ganze Körper soll gefordert werden.

Kraft, Ausdauer, Mobiliät und Stabilität möchte ich trainieren, denn die brauche ich fürs Laufen. 

Und nicht nur dafür, auch fürs tägliche Leben.

Foto: Sandra Schmid Fotografie

Und daher plädiere ich für die Anschaffung eines Schlingentrainers.

 

Nicht ohne mein TRX

Wenn Du mit mir auf Facebook befreundet bist, dann weißt Du es schon längst.

Mein TRX begleitet mich auf alle Reisen.

Ganz egal und beruflich oder privat.

Selbst im kleinsten Hotelzimmer kannst Du Übungen wie zum Beispiel die Planke am Seil trainieren (extrem effektiv).

Wenn ich einmal über mein TRX spreche, dann komme ich aus dem Schwärmen nicht mehr raus.

Ich habe daher  ein kleines gratis E Book für Dich- die wichtigsten Tipps rund um das Training mit dem TRX sind dort zusammengefasst.

HIER kannst Du es Dir runterladen. 

Für mich als Läuferin ist das Training mit dem TRX einfach genial. 

Ich trainiere meine CORE Stabilität dabei und führe auch sehr gerne Yoga und Pilates Übungen (vor allem für das Dehnen) am TRX durch.

Die Vorteile vom Schlingentrainer:

  • Extrem vielseitig zu trainieren
  • Einfach zum Montieren
  • Mit einem Gewicht von maximal 600 g passt es wirklich in jedes Köfferchen
  • Du trainierst Deine Tiefenmuskulatur und vor Allem Deine CORE Power ganz besonders effektiv

Nachteile:

  • Die Anschaffung ist nicht ganz günstig
  • Du kannst kein Maximalkrafttraining mit dem Schlingentrainer ausführen

 

Gerade in der Weihnachtszeit gibt es einige Aktionen von der Firma Transatlantik Fitness.

Falls nicht, gibt es hier unter diesem Code ein TF05402 einen  besondern Rabatt für Dich.

                                               Also-sprich mit dem Christkind 🙂 und wünsche Dir Fitness 

 

Deine Béatrice 

 


Was Dir ein sportliches Christkind bringen könnte.. TEIL 1

Ich weiß es noch wie gestern.

Es war wenige Tage nachdem ich mir meine neue GPS Uhr gekauft hatte.

Meine Läufe sollte sie tracken.

Schöner als das „ Vorgänger Modell“ sollte sie sein (Pink what else)

Ich saß vor einem Blogartikel und war sehr in mein Thema vertieft.

Als auf einmal diese Uhr am Handgelenk mit mir gesprochen hat.

It´s time to move..

Spinnt die?

» Weiterlesen


Wenn das erste Türchen sich öffnet

Der erste Schnee in Wien.

Eine weiche, weiße Schicht wie Staubzucker legt sich über die Stadt.

Es ist noch ganz ruhig und friedlich.

Und es ist schon Vorweihnachtszeit.

Am Sonntag wird die erste Kerze am Adventkranz angezündet.

Das erste Türchen des Adventkalenders wird morgen aufgemacht.

Und wie geht es Dir so in der Vorweihnachtszeit?  

» Weiterlesen


Diesmal schaffst Du es!
Hol‘ Dir meine 5 Tipps für das Erreichen Deiner Ziele!

Fit durchs ganze Jahr